@2019 by FilmLiebe

Das Team von FilmLiebe

Lars

Lars ist der Strippenzieher bei FilmLiebe. Mit ihm werdet Ihr also als erstes in Berührung kommen, wenn Ihr uns eine (An-)Frage stellt. Natürlich greift er auch zur Kamera auf Eurer Hochzeit und begleitet Euch durch den Tag.

Allerdings ist sein Kalender manchmal auch gefüllt mit anderen Hochzeitsterminen, denn seine zweite Leidenschaft gilt den freien Trauungen, die er als Redner begleitet.

(www.wortlie.be)

Kathrin

Auch Kathrin ist mit Herzblut

Teil von FilmLiebe.

Sie hat das Auge für die richtigen Szenen, sie hat die 

Vorstellungskraft, wie der fertige Videoclip aussehen soll und sie hat das richtige Gefühl, um aus tausend Filmschnipseln das eine wunderbare Erinnerungsvideo

zu machen.

Sie bringt jede Menge Liebe zum Film mit und gibt so

unseren Filmen den besonderen FilmLiebe-Charme.

Fips

Fips ist unsere zweite große Stütze in Sachen Filmemacherei.

Er schwingt die erste oder zweite Kamera und setzt sich ebenfalls an den Computer zum

Filme zaubern.

Als studierter Musiker bringt er jede Menge Kreativität mit, welche er mit viel FilmLiebe in Euer Projekt steckt.

So ist es uns auch möglich, in der Hochsaison im wahrsten Sinne des Wortes auf mehreren Hochzeiten zu tanzen. 

Unsere Freelancer

Wenn mal etwas mehr Personal benötigt wird, sind wir

nicht alleine.

In unserem Dunstkreis bewegen sich diverse versierte Videographen, die uns jederzeit unterstützen können bei den Aufnahmen Eurer besonderen Momente. So können wir dem Wunsch nach dem beliebten zweiten Kamerawinkel in fast allen Fällen nachkommen und auch in der Hochsaison mal einen Auftrag mehr annehmen, damit Ihr nicht weiter nach anderen Videografen

suchen müsst... ;o)

...und wer macht
den Job?

Wir sehen uns als Team mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Talenten, die wir so einsetzen, dass für Euch das beste Ergebnis dabei herausspringt.

 

Wir können Euch leider keine Garantien geben, wer von uns wie bei Euch zum Einsatz kommt, aber wir können Euch versprechen, dass wir alle die gleichen Ziele und die gleiche Methodik verfolgen und dass wir die gleiche Bildsprache sprechen.

Somit ist ein FilmLiebe-Film immer ein FilmLiebe-Film und nicht der Film der jeweiligen Kameraperson oder des Projektleiters.

 

Beim persönlichen Vorgespräch sorgen wir dafür, dass Ihr Eure/n Projektleiter/in persönlich kennen lernt.

Mit ihm/ihr trefft Ihr all Eure Absprachen, haltet persönlichen, direkten Kontakt und dort dürft Ihr Eure Wünsche und Erwartungen abladen.